Besuch des Vorstandes vom Frauen- und Mütterzentrum bei der CSU-Fraktion

24 Apr 2017

Der Vorstand des Frauen- und Mütterzentrum Germering e. V, besser bekannt  unter „Frau MütZe“, besuchte Ende April eine Fraktionssitzung der CSU-Stadtratsmitglieder und stellte sein aktuelles Programm vor.

Der offene Treffpunkt für Mütter, Väter und Kinder, für Frauen aller Altersgruppen aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen bietet  den Besuchern Veranstaltungen zu kulturellen, beruflichen, Gesundheits- und Erziehungsthemen an. Gleichzeitig ist „FauMütZe“ auch ein offenes Café. Die Kinderbetreuung,  die Kindergarteneingewöhnungsgruppe sowie die Musikgruppe für Kleinkinder finden großen Zuspruch. All das wird seit 21 Jahren durch ehrenamtlich tätige Kräfte geleistet. Das aktuelle Programm findet man im Internet unter www.fraumuetze-germering.de . Fraktionsvorsitzende Manuela Kreuzmair  bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für den großen ehrenamtlichen Einsatz gerade zugunsten vieler neu zugezogenen Bürgern aus anderen Kulturkreisen.