Weißwurstessen mit dem Bundesinnenminister

12 Sep 2017

Das Forum der Stadthalle war am 12.09.2017 bis auf den letzten Platz gefüllt. Kein Wunder, denn unser Ortsverband hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsverband Germering e.V. zum Weißwurstessen für Unternehmer und Interessierte geladen. Doch es ging nicht um die Wurst, sondern um einen äußerst interessanten Ehrengast, den wir dank unserer Bundestagsabgeordneten und Landesgruppen-Vorsitzenden Gerda Hasselfeldt für diese Veranstaltung gewinnen konnten. Kein Geringerer als der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière war unserer Einladung gefolgt, um über das Thema „Digitalisierung und Internet-Sicherheit“ zu sprechen.

Nach einem anschaulichen und auch für technische Laien klar verständlichen Impulsreferat des Ministers leitete das von unserem Bundestagskandidaten Michael Kießling moderierte Fachgespräch mit dem Wirtschaftsverbandsvorsitzenden Jürgen Biffar die Diskussionsrunde mit den anwesenden Gäste ein. Ein breites Spektrum an Fragen wurde hierbei an den Minister gerichtet. Ganz klar, auch das Thema Innere Sicherheit kam hierbei eingehend zur Sprache.

Ein interessanter Vormittag in der Stadthalle mit einem Veranstaltungsformat, das rundherum gut ankam!

Nach den Dankesworten unseres Ortsvorsitzenden Oliver Simon trug sich der Bundesminister noch in das Goldene Buch der Stadt Germering ein.

 

Das berichtet die Presse: