Daten­schutz­er­klä­rung für unse­re Online-Angebote

 

Wir infor­mie­ren Sie nach­fol­gend gemäß den Vor­ga­ben der EU–Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men der Nut­zung des Online-Ange­bots der CSU Ger­me­ring und ihrer ört­li­chen Arbeits­ge­mein­schaf­ten Frau­en Uni­on Ger­me­ring, Senio­ren Uni­on Ger­me­ring und Jun­ge Uni­on Ger­me­ring sowie wei­te­rer von uns als ver­ant­wort­li­che Stel­le betrie­be­ner Web­sei­ten, Social-Media-Pro­fi­len und öffent­lich zugäng­lich gemach­ter Inhalte.

 

1.    Ver­ant­wort­li­chen Stelle:

Christ­lich Sozia­le Uni­on Bay­ern e.V.
Orts­ver­band Ger­me­ring
c/o Oli­ver Simon, Orts­vor­sit­zen­der
Dorf­stra­ße 59b
D – 82110 Ger­me­ring
Tel.:      089 – 237146–21
Fax:      089 – 237146–22
E‑Mail: webmaster@​csu-​germering.​de

 

2.    Daten­ver­ar­bei­tung bei Nut­zung der Webseite

2.1.   All­ge­mei­ne Nut­zung der Webseite

Bei Nut­zung der Web­sei­te über­mit­telt Ihr Brow­ser nach­fol­gen­de Zugriffs­da­ten, die in sog. „Ser­ver­log­files“ vor­über­ge­hend gespei­chert (Spei­cher­dau­er 7 Tage) und auto­ma­tisch gelöscht werden:

•     Name und URL etwaig abge­ru­fe­ner Dateien,

•     Datum und Uhr­zeit des Aufrufs,

•     IP-Adres­se des Rech­ners, Name des anfra­gen­den Providers,

•     Refer­rer-URL (Sei­te von der aus auf die Web­sei­te zuge­grif­fen wird),

•     Brow­ser und das Betriebssystem

Die­se Daten wer­den zwecks Gewähr­leis­tung des Betriebs, der Sicher­heit und Sta­bi­li­tät der Web­sei­te, zur Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung des Ange­bots auf unse­rer Web­sei­te, zur Aus­wer­tung von Feh­lern und zu rein inter­nen Ver­wal­tungs­zwe­cken ver­ar­bei­tet. Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son wer­den durch die Daten­er­he­bung nicht unmit­tel­bar gezogen.

Aus den vor­ste­hend auf­ge­lis­te­ten Grün­den lei­tet sich als Recht­grund­la­ge unser berech­tig­tes Inter­es­se an der Daten­ver­ar­bei­tung ab, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

2.2.   Nut­zung von Kon­takt­for­mu­la­ren, Kon­takt per E‑Mail, Tele­fon, mit­tels sozia­ler Netzwerke

Zur Bear­bei­tung von Anfra­gen über die auf unse­rer Web­sei­te zur Ver­fü­gung gestell­ten Kon­takt­for­mu­la­re, per E‑Mail, Tele­fon oder mit­tels sozia­ler Netz­wer­ke ist – je nach gewähl­tem Medi­um – die Anga­be und Ver­wen­dung einer gül­ti­gen E‑Mail-Adres­se sowie ggf. Ihr Name erfor­der­lich. Wei­te­re Anga­ben sind freiwillig.

Die Daten­ver­ar­bei­tung zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge über unser Kon­takt­for­mu­lar beruht auf der von Ihnen erteil­ten Ein­wil­li­gung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Im Übri­gen erfolgt die Daten­ver­ar­bei­tung zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­gen zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges bzw. im Rah­men vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, oder beruht auf unse­rem berech­tig­ten Inter­es­se an Inter­ak­ti­on mit Inter­es­sen­ten und Kun­den sowie zur Ver­bes­se­rung unse­res Leis­tungs­an­ge­bots, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die von uns hier­für erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nach voll­stän­di­ger Erle­di­gung Ihrer gestell­ten Anfra­ge gelöscht, soweit z.B. gesetz­li­che Rege­lun­gen kei­ne län­ge­re Spei­cher­frist vor­se­hen (sie­he hier­zu auch Zif­fer 7).

 

2.3.   Eige­ne Coo­kies, All­ge­mei­nes zur Brow­ser­kon­fi­gu­ra­ti­on zum Wider­spruch per Opt-Out

Auf unse­rer Web­sei­te wer­den von uns eige­ne Daten­pa­ke­te, sog. „Coo­kies“ („First-Par­ty-Coo­kies“), ein­ge­setzt, die Ihr Brow­ser beim Besuch der jewei­li­gen Web­sei­te auto­ma­tisch auf Ihrem End­ge­rät gespeichert.

Von Ihrer Iden­ti­tät erhal­ten wir dadurch kei­ne unmit­tel­ba­re Kennt­nis, da ledig­lich eine Zuwei­sung einer Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer zum Coo­kie (sog. „Coo­kie-ID“) und nicht zu Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten stattfindet.

Wir ver­wen­den für unse­re Web­sei­te sog. „Ses­si­on-Coo­kies“ und „per­sis­ten­te Coo­kies”. Ses­si­on-Coo­kies zeich­nen die von Ihnen besuch­ten Sei­ten unse­res Inter­net­auf­trit­tes auf, um zu erken­nen, wel­che ein­zel­nen Sei­ten der Web­sei­te bereits auf­ge­ru­fen wur­den. Ses­si­on-Coo­kies wer­de am Ende der Brow­ser-Sit­zung auto­ma­tisch gelöscht. Per­sis­ten­te Coo­kies ver­blei­ben für län­ge­re Zeit auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch unse­rer Web­sei­te wiederzuerkennen.

Die durch eine Coo­kie-Datei erzeug­ten Infor­ma­tio­nen ermög­li­chen uns eine Ana­ly­se der Benut­zung unse­rer Web­sei­te. Außer­dem sind Ses­si­on-Coo­kies zur Gewähr­leis­tung der Funk­ti­ons­fä­hig­keit unse­rer Inter­net­prä­senz not­wen­dig. Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch Coo­kies ist zur Wah­rung unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen zu vor­ge­nann­ten Zwe­cke erfor­der­lich, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Coo­kies ent­hal­ten kei­ne Schad­soft­ware und beschä­di­ge Ihr End­ge­rät nicht.

Durch Kon­fi­gu­ra­ti­on Ihres Brow­sers kön­nen Sie die Spei­che­rung von Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ver­mei­den. Ggf. kön­nen Sie vor Neu­an­la­ge eines Coo­kies auch eine Hin­weis­nach­richt ein­rich­ten. Nähe­re Ein­zel­hei­ten zu den von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­sern fin­den Sie unter

o  Inter­net Explo­rer:
http://​win​dows​.micro​soft​.com/​d​e​-​D​E​/​w​i​n​d​o​w​s​-​v​i​s​t​a​/​B​l​o​c​k​-​o​r​-​a​l​l​o​w​-​c​ookies

o  Fire­fox:
https://​sup​port​.mozil​la​.org/​d​e​/​k​b​/​c​o​o​k​i​e​s​-​e​r​l​a​u​b​e​n​-​u​n​d​-​a​b​lehnen

o  Chro­me:
http://​sup​port​.goog​le​.com/​c​h​r​o​m​e​/​b​i​n​/​a​n​s​w​e​r​.​p​y​?​h​l​=​d​e​&​h​l​r​m​=​e​n​&​a​n​s​w​e​r​=95647

o  Safa­ri:
https://​sup​port​.apple​.com/​k​b​/​p​h​2​1​4​1​1​?​l​o​c​a​l​e​=de_DE

o  Ope­ra:
https://​www​.ope​ra​.com/​h​e​l​p​/​t​u​t​o​r​i​a​l​s​/​s​e​c​u​r​i​t​y​/​p​r​ivacy/

Zudem kön­nen Sie bei­spiels­wei­se über kos­ten­lo­se Diens­te der Platt­form http://​www​.you​ron​lin​echoices​.com/ gene­rell der Ver­wen­dung von Coo­kies diver­ser Anbie­ter, ins­be­son­de­re bezüg­lich Tracking zum Zweck des Online­mar­ke­tings, widersprechen.

Bei voll­stän­di­ger Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann eine unein­ge­schränk­te Funk­ti­ons­wei­se unse­rer Web­sei­ten nicht gewähr­leis­tet werden.

 

3.      Tracking- und Ana­ly­se-Tech­no­lo­gien, Social Media PlugIns

3.1.   Goog­le Analytics

Unse­re Web­sei­te benutzt ggf. Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst von Goog­le LLC., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“).

Goog­le Ana­ly­tics erstellt zum Zweck der bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung und fort­lau­fen­den Opti­mie­rung unse­rer Inter­net­sei­ten sowie zur Ana­ly­se der erfolg­ten Zugrif­fe pseud­ony­mi­sier­te Nut­zungs­pro­fi­le unter Ver­wen­dung von Coo­kies. Hier­zu wer­den insbesondere

•     Datum und Uhr­zeit des Aufrufs,

•     IP-Adres­se des Rech­ners, Name des anfra­gen­den Providers,

•     Refer­rer-URL (Sei­te von der aus auf die Web­sei­te zuge­grif­fen wird),

•     Brow­ser und das Betriebssystem

auf einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Soweit der Zugriff auf unse­re Web­sei­te aus einem Mit­glied­staat der Euro­päi­schen Uni­on oder aus ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum erfolgt, wird die IP-Adres­se des Inter­net­an­schlus­ses der betref­fen­den Per­son gekürzt und pseud­ony­mi­siert (sog. IP-Mas­king) und nicht mit Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt, sodass eine Zuord­nung zur betref­fen­den Per­son nicht mög­lich ist.

In unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um die Nut­zung unse­rer Web­sei­te aus­zu­wer­ten und uns die Aus­wer­tung in Bericht­form zur Ver­fü­gung zu stel­len. Außer­dem wird die Zugriffs­aus­wer­tung ver­wen­det, um uns gegen­über wei­te­re hier­mit ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbringen.

Die über Goog­le Ana­ly­tics erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nach 14 Mona­ten gelöscht oder voll­stän­dig anonymisiert.

Goog­le gibt die erho­be­nen Daten jedoch unter Umstän­den an Drit­te wei­ter. Hier­auf haben wir kei­nen Einfluss.

Die dar­ge­stell­te Daten­ver­ar­bei­tung dient unse­rem berech­tig­ten Inter­es­se an der sta­tis­ti­schen Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens zu Opti­mie­rungs- und Mar­ke­ting­zwe­cken, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Durch Kon­fi­gu­ra­ti­on Ihres Brow­sers kön­ne Sie die Spei­che­rung von Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ver­mei­den. Ggf. kön­nen Sie vor Neu­an­la­ge eines Coo­kies auch eine Hin­weis­nach­richt ein­rich­ten. Bei voll­stän­di­ger Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann eine unein­ge­schränk­te Funk­ti­ons­wei­se unse­rer Web­sei­te nicht gewähr­leis­tet werden.

Fer­ner kön­nen Sie die Erfas­sung der durch Goog­le Ana­ly­tics erzeug­ten, auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le wider­spre­chen. Hier­zu müs­sen Sie ein Brow­ser-PlugIn her­un­ter­la­den und instal­lie­ren, wel­ches unter

http://​tools​.goog​le​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​optout

abruf­bar ist.

Als Alter­na­ti­ve zu vor­ste­hen­dem Brow­ser-PlugIn oder bei Ver­wen­dung von mobi­len Gerä­ten kli­cken Sie bit­te auf den fol­gen­den Link, um ein Opt-Out-Coo­kie zu set­zen, der die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics inner­halb der betref­fen­den Web­sei­te zukünf­tig verhindert:

Goog­le Ana­ly­tics deaktivieren

Sofern Sie im Anschluss die Coo­kies in die­sem Brow­ser löschen, muss das Opt-Out-Coo­kie erneut gesetzt werden.

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le, abruf­bar unter:

https://​sup​port​.goog​le​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?hl=de

 

3.2.   Kei­ne Social Media PlugIns

Auf unse­rer Web­sei­te wer­den kei­ne Mecha­nis­men ver­wen­det, mit­tels derer beim Besuch unse­rer Web­sei­te auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen an Anbie­ter von Social Media-Diens­ten über­mit­telt wer­den (Social PlugIns).

Die von uns ver­wen­de­ten Wei­ter­lei­tun­gen zu den Social Media-Diens­ten von Face­book erfol­gen aus­schließ­lich per Link. Eine Über­tra­gung von Daten über Ihren Besuch auf unse­rer Web­sei­te (z.B. IP-Adres­se, Zeit­punkt, URL) oder auf Ihrem End­ge­rät gespei­cher­ter Daten (z.B. Coo­kie-Infor­ma­tio­nen) an die jewei­li­gen Anbie­ter erfolgt erst bei Akti­vie­rung des Links.

Wir haben auf Art und Umfang der dann über­tra­ge­nen bzw. gespei­cher­ten Daten der jewei­li­gen Anbie­ter kei­nen Ein­fluss. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den erho­be­nen Daten, deren Spei­che­rung und Nut­zung fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des jewei­li­gen Anbieters:

•     Face­book

https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​ivacy/

https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?tab=a

(Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland)

 

4.    Ein­bin­dung von Goog­le reCAP­T­CHA und Goog­le Web Fonts

Wir bin­den in unse­re Web­sei­te Inhal­te (insb. Funk­tio­nen, etc.) des Anbie­ters Gool­ge ein.

Wir ver­wen­den den von Goog­le ange­bo­te­nen Dienst reCAP­T­CHA, um bei Ein­ga­ben in z.B. Kon­takt- oder sons­ti­gen Online­for­mu­la­ren die miss­bräuch­li­che Ver­wen­dung von insb. auto­ma­ti­sier­ten Ver­ar­bei­tungs­pro­zes­sen, mit­tels derer mensch­li­che Ver­hal­tens­mus­ter simu­liert wer­den (sog. „Bots“), zu erkennen.

Hier­bei wer­den die jewei­li­gen Inhal­te nicht kopiert, son­dern per Ver­lin­kung in unse­re Web­site ein­ge­fügt (sog. Embed­ding). Um die Funk­ti­ons­fä­hig­keit der ein­ge­bun­de­nen Inhal­te zu gewähr­leis­ten, wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zer­da­ten bereits beim Auf­ruf unse­rer Web­sei­te an Goog­le über­mit­telt, so ins­be­son­de­re die IP-Adres­se sowie ggf. Stand­ort­da­ten. Ggf. setzt Goog­le z.B. auch Coo­kies, Java­Scripts oder für Sie unsicht­ba­re Gra­fi­ken („Web- Beacons“ oder „Pixel-Tags“ genannt) ein, die auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Hier­über kön­nen neben all­ge­mei­nen tech­ni­schen Infor­ma­tio­nen, wie z.B. ver­wen­de­tem Brow­ser, etc., auch Daten zu Ihrem per­sön­li­chen Nut­zungs­ver­hal­ten erfasst und über­mit­telt wer­den. Womög­lich führt Goog­le die hier­über erfass­ten Daten mit ande­ren Infor­ma­tio­nen zu einem Pro­fil zusam­men und nutzt die­se für Werbezwecke.

Wir haben von Art, Umfang und Ver­wen­dung der an/von Goog­le über­tra­ge­nen bzw. gespei­cher­ten Daten weder genaue Kennt­nis, noch hier­auf  Ein­fluss. Dies gilt auch hin­sicht­lich deren Spei­cher­dau­er, ggf. Wei­ter­ver­wen­dung und Wei­ter­lei­tung an Dritte.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den erho­be­nen Daten, deren Spei­che­rung und Nut­zung fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung bzw. den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, unter

http://​www​.goog​le​.com/​f​o​n​t​s​#​A​b​o​u​t​P​l​a​c​e​:about

https://​www​.goog​le​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​rivacy

(Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA).

Sie kön­nen zudem unter https://​ads​set​tings​.goog​le​.com/​a​u​t​h​e​n​t​icated per „Opt-Out“ der Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch Goog­le widersprechen.

Wir grei­fen für das Schrift­bild unse­rer Web­sei­te auf die von Goog­le bereit­ge­stell­ten „Web Fonts“ zurück. Die­se sind jedoch lokal in unse­re Web­sei­te ein­ge­bun­den, sodass kei­ne Daten­wei­ter­ga­be bei Auf­ruf unse­rer Sei­te an Goog­le erfolgt.

Die dar­ge­stell­ten Ein­bin­dun­gen in unse­re Web­sei­te erfol­gen auf­grund unse­res berech­tig­ten Inter­es­sens, unse­ren Inter­net­auf­tritt anspre­chend, sicher und den Bedürf­nis­sen unse­rer Nut­zer ange­passt zu gestal­ten, sowie aus Grün­den der Eigen­wer­bung, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

5.    Online-Prä­senz bei sozia­len Netzwerken

Zum Zweck der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Inter­es­sen­ten sowie aus Grün­den der Eigen­wer­bung unter­hal­ten wir als Betrei­ber bei ver­schie­de­nen sozia­len Netz­wer­ken Online-Prä­sen­zen (z.B. Fan­page bei Facebook).

Die jewei­li­gen Netz­werk­be­trei­ber plat­zie­ren regel­mä­ßig Coo­kies oder unsicht­ba­re Gra­fi­ken („Web-Beacons“ oder „Pixel-Tags“ genannt) auf den End­ge­rä­ten der­je­ni­gen Per­so­nen, die auf unse­re Online-Prä­sen­zen zugrei­fen (nach­fol­gend „Nut­zer“ genannt). Hier­über kön­nen neben all­ge­mei­nen tech­ni­schen Infor­ma­tio­nen, wie z.B. ver­wen­de­ter Brow­ser, Nut­zer­na­me, E‑Mail-Adres­se, etc., auch Daten zu Ihrem per­sön­li­chen Nut­zungs­ver­hal­ten erfasst und über­mit­telt wer­den. Womög­lich führt der jewei­li­ge Netz­werk­be­trei­ber die hier­über erfass­ten Daten – unab­hän­gig von den ver­wen­de­ten End­ge­rä­ten – mit ande­ren Infor­ma­tio­nen zu einem Pro­fil zusam­men (z.B., wenn Nut­zer selbst Pro­fi­le bei den jewei­li­gen Netz­wer­ken unter­hal­ten) und nutzt die­se z.B. für Werbezwecke.

Je nach Netz­werk­be­trei­ber kön­nen wir als Betrei­ber der Online-Prä­sen­zen bei deren Ein­rich­tung Para­me­trie­run­gen u. a. in Bezug auf das Ziel­pu­bli­kum sowie auf die För­de­rung der unter der im Rah­men der Online-Prä­senz betrie­be­nen Tätig­keit vor­neh­men. Hier­durch kön­nen z.B. Kri­te­ri­en fest­legt wer­den, nach denen die erho­be­nen Daten u.a. in Sta­tis­ti­ken auf­be­rei­tet und uns als Betrei­ber der Online-Prä­sen­zen zum Zweck der Steue­rung der Ver­mark­tung unse­rer Tätig­keit zur Ver­fü­gung gestellt wer­den kön­nen (z.B. mit­tels „Face­book Insight“).

Unser berech­tig­tes Inter­es­se als Grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, beruht auf vor­ge­nann­ten Grün­den der Eigen­wer­bung, zur Inter­ak­ti­on mit Inter­es­sen­ten und Kun­den sowie zur Ver­bes­se­rung unse­res Leis­tungs­an­ge­bots. Soweit Netz­werk­be­trei­ber für vor­ge­nann­te Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge die Ein­wil­li­gung der Nut­zer ein­ge­holt hat, bei­spiels­wei­se über eine aktiv abge­hak­te Check­box oder eine ande­re Schalt­flä­che, liegt hier­ein die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung, Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO.

Wir als Betrei­ber einer Online-Prä­senz haben jedoch über Art, Umfang und Ver­wen­dung der an/von Netzwerkbetreiber/n übertragene/n bzw. gespeicherte/n Daten weder genaue Kennt­nis, noch hier­auf Ein­fluss. Dies gilt auch hin­sicht­lich deren Spei­cher­dau­er, ggf. Wei­ter­ver­wen­dung und Wei­ter­lei­tung an Dritte.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz und Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (per Opt-Out) ver­wei­sen wir auf die jewei­li­gen Erklä­run­gen der Netzwerkbetreiber:

•     Face­book

(Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland)

Infor­ma­tio­nen zum Datenschutz:

https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​rivacy

Wider­spruchs­mög­lich­keit per Opt-Out:

https://​www​.face​book​.com/​s​e​t​t​i​n​g​s​?tab=a

 

6.    Wei­ter­ga­be von Daten an Drit­te und Auf­trags­ver­ar­bei­tung, Daten­über­mitt­lung in Dritt­län­der außer­halb der EU/des EWR

6.1.   Daten­wei­ter­ga­be an Drit­te und Auftragsverarbeitung

Soweit Drit­te im Rah­men der Abwick­lung von Ver­trags­be­zie­hun­gen gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO mit ein­be­zo­gen wer­den (z.B. Logis­tik-Dienst­leis­ter, Zah­lungs­dienst­leis­ter), geben wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur im hier­für erfor­der­li­chen Umfang weiter.

Der­zeit wer­den von uns per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung im Bereich der IT- und Mar­ke­ting-Unter­stüt­zung sowie der Betreu­ung unse­rer Web­sei­te (ins­be­son­de­re Hos­ting-Dienst­leis­tun­gen) an Dritt­un­ter­neh­men wei­ter­ge­ge­ben (sog. Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­ter). Die Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfolgt auf­grund unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen an ins­be­son­de­re der Auf­recht­erhal­tung, Sicher­heit und Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Online- und Dienst­leis­tungs­an­ge­bo­tes, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Beauf­tra­gung erfolgt in die­sen Fäl­len auf­grund abge­schlos­se­ner Ver­trä­ge zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung nach Art. 28 DSGVO.

Im Übri­gen erfolgt eine Wei­ter­ga­be Drit­te nur, wenn:

•     Sie hier­zu ein­ge­wil­ligt haben, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO,

•     dies für die Abwick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen mit Ihnen erfor­der­lich ist, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO,

•     eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung besteht, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c),

•     die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist und Sie kein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben.

 

6.2.   Daten­über­mitt­lung in Drittländer

Die Ver­ar­bei­tung der Nut­zer­da­ten durch Betrei­ber von sozia­len Netz­wer­ken erfolgt ggf. außer­halb der EU/des EWR. Dem­ge­mäß kann z.B. die Durch­set­zung der Nut­zer­rech­te erschwert sein.

Die­je­ni­gen Netz­werk­be­trei­ber, bei wel­chen wir eine Online-Prä­senz unter­hal­ten oder deren Inhal­te wir auf unse­rer Web­sei­te ein­bet­ten, sind jedoch unter dem sog. Pri­va­cy-Shield Abkom­men mit den Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka zer­ti­fi­ziert und damit ver­pflich­tet, die euro­päi­schen Daten­schutz­stan­dards ein­zu­hal­ten (Lis­te der zer­ti­fi­zier­ten Unter­neh­men abruf­bar unter https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/list).

Im Übri­gen fin­det eine Daten­wei­ter­ga­be an ein Dritt­land außer­halb der EU/des EWR nicht statt.

 

7.    Dau­er der Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Eine Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt grund­sätz­lich nur so lan­ge dies für die der jewei­li­gen Daten­ver­ar­bei­tung zugrun­de­lie­gen­den Zwe­cke erfor­der­lich ist. Soweit im Rah­men vor­ste­hen­der Daten­schutz­er­klä­rung nicht abwei­chend gere­gelt, wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dem­ge­mäß nach Ent­fal­len des Zwecks gelöscht oder wird die Ver­ar­bei­tung ein­ge­schränkt, falls eine wei­te­re Daten­ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung recht­li­cher Ver­pflich­tun­gen oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist.

Gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten erge­ben sich z.B. aus standes‑, handels‑, und steu­er­recht­li­chen Rege­lun­gen. Hier­aus resul­tie­ren­de Auf­be­wah­rungs- und Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten kön­nen sich auf bis zu 10 Jah­ren belaufen.

 

8.    Betrof­fe­nen­rech­te

Sie haben das Recht,

•     Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, Art. 15 DSGVO.

Hier­zu zäh­len z.B. Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­rien von Emp­fän­gern, gegen­über denen Ihre Daten offen­ge­legt wur­den /werden, geplan­te Spei­cher­dau­er bzw. Kri­te­ri­en für die Fest­le­gung der Spei­cher­dau­er, die Her­kunft Ihrer Daten, sofern die­se nicht bei uns erho­ben wurden;

•     die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, Art. 16 DSGVO;

•     die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, Art. 17 DSGVO.

Die­ses Recht besteht jedoch ins­be­son­de­re dann nicht, wenn die Ver­ar­bei­tung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und Infor­ma­ti­on, zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Grün­den des öffent­li­chen Inter­es­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;

•     die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit Sie die Rich­tig­keit der Daten bestrei­ten, die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, Sie aber deren Löschung ableh­nen und die Daten von uns nicht mehr benö­tigt wer­den, Sie jedoch die­se zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­ti­gen, Art. 18 DSGVO, oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt haben;

•     auf Daten­über­trag­bar­keit, Art. 20 DSGVO. Dem­ge­mäß kön­nen Sie ver­lan­gen, die von Ihnen bereit­ge­stell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in einem gän­gi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu erhal­ten oder an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu übermitteln.

 

9.   Wider­ruf­bar­keit von Einwilligungen

Etwaig erteil­te Ein­wil­li­gun­gen zur Daten­ver­ar­bei­tung kön­nen jeder­zeit für die Zukunft wider­ru­fen wer­den, Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Durch den Wider­ruf wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung nicht berührt.

 

10.            Wider­spruchs­recht

Wird die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf berech­tig­te Inter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO gestützt, steht Ihnen das Recht zu, Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­le­gen, soweit hier­für Grün­de vor­lie­gen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, Art. 21 DSGVO.  Rich­tet sich der Wider­spruch gegen Direkt­wer­bung, steht Ihnen ein gene­rel­les Wider­spruchs­recht zu, das unse­rer­seits ohne Anga­be einer beson­de­ren Situa­ti­on umzu­set­zen ist.

 

11. Auto­ma­ti­sier­te Entscheidungsfindung

Eine auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung fin­det nicht statt.

 

12. Beschwer­de­recht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht recht­mä­ßig erfolgt.

Die Anschrift der für unse­ren Ver­band zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de lautet:

Baye­ri­sches Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht
Post­fach 606
91511 Ansbach

 

13.   Daten­si­cher­heit, Hyperlinks

13.1.    Daten­si­cher­heit, Verschlüsselung

Unse­re Web­sei­te ver­wen­det das sog. „SSL-Ver­fah­ren“ (Secu­re Socket Lay­er) in der jeweils unter­stütz­ten höchs­ten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe (i.d.R. eine 256 Bit Ver­schlüs­se­lung). Unter­stützt der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser die­se 256-Bit Ver­schlüs­se­lung nicht, ver­wen­den wir eine 128-Bit v3 Ver­schlüs­se­lung ein­set­zen. Die ver­schlüs­sel­te Über­tra­gung unse­rer Inter­net­sei­ten erken­nen sie an den Sym­bo­len in der unte­ren Sta­tus­leis­te Ihres Brow­sers (Dar­stel­lung eines Schüs­sel- bzw. Schloss-Symbols).

Zudem ver­wen­den wir geeig­ne­te orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Sicher­heits­maß­nah­men, um Ihre Daten gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Mani­pu­la­tio­nen oder gegen unbe­fug­te Zugrif­fe zu schüt­zen. Wir pas­sen unse­re Sicher­heits­maß­nah­men ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend an.

 

13.2.    Hyper­links

Unse­re Web­sei­te ent­hält Hyper­links zu Web­sei­ten Drit­ter. Wir über­neh­men kei­ne Ver­ant­wor­tung oder Gewähr für frem­de Inhal­te oder Daten­schutz­be­din­gun­gen. Bit­te ver­ge­wis­sern Sie sich der jeweils gel­ten­den Daten­schutz­be­din­gun­gen, bevor Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an die­se Web­sei­ten übermitteln.

 

14.  Aktua­li­tät und Ände­rung die­ser Datenschutzerklärung

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung (Stand Juni 2021) ist aktu­ell gül­tig und erfüllt die Vor­ga­ben der DSGVO.

Im Zuge der ste­ti­gen Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Web­sei­te und Ange­bo­te sowie auf­grund etwaig geän­der­ter gesetz­li­chen bzw. behörd­li­chen Vor­ga­ben kann eine Anpas­sung die­ser Daten­schutz­er­klä­rung not­wen­dig werden.