Maiandacht am 11.05.2016 an der Marienkapelle in Nebel

11 Mai 2016

Zum Thema „Maria – Mutter der Kirche“ durfte unser Ortsverband in diesem Jahr erstmals eine Maiandacht für die Stadtkirche gestalten. Diakon Benno Saruba zelebrierte den Gottesdienst an der Marienkapelle in Nebel und freute sich gemeinsam mit Stadtrat Oliver Simon, der sich der inhaltlichen Gestaltung des Gottesdienstes angenommen hatte, über rund 60 Teilnehmer. Der Nieselregen tat der feierlichen Stimmung keinen Abbruch, hatten doch alle in einem Unterstand der Familie Drexler einen trockenen Platz gefunden. Umrahmt wurden die Gebete sowie die Aussetzung des Allerheiligsten durch das Flötenspiel unserer Ortsvorsitzenden Anja Kuttenkeuler.

Wir finden: Das könnte Tradition werden!