Gemüt­li­cher Jah­res­aus­klang in der Vinothek

05 12 2019

Am Ende eines Jah­res darf man auch ein­mal inne­hal­ten und fei­ern. Dies gilt umso mehr, wenn man auf ein recht erfolg­rei­ches Jahr zurück­bli­cken kann. Ein sol­ches Jahr war die­ses 2019 für die CSU Ger­me­ring durch­aus. Die Nomi­nie­rungs­ver­an­stal­tun­gen für die anste­hen­de Kom­mu­nal­wahl am 15.03.2020 sind sehr har­mo­nisch mit her­vor­ra­gen­dem Zuspruch nicht nur für den Ober­bür­ger­meis­ter Andre­as Haas, son­dern auch für die 40 Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten ver­lau­fen. Auch sonst sieht sich der Orts­ver­band orga­ni­sa­to­risch, per­so­nell und finan­zi­ell gut auf­ge­stellt für die vor uns lie­gen­den Auf­ga­ben, wie Orts­vor­sit­zen­der Oli­ver Simon in sei­ner kur­zen Anspra­che betonte.

Bevor bei Wein und Häpp­chen in den gemüt­li­chen Teil des Abends in der Vino­thek Ber­rys über­ge­gan­gen wur­de, über­brach­ten noch Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter Micha­el Kieß­ling sowie die Bezirks­rä­tin Gabrie­le Off-Nes­sel­hauf ihre guten Wün­sche an die Mit­glie­der des Orts­ver­ban­des für die anste­hen­den Weih­nachts­ta­ge und das neue Jahr 2020.

Archi­ve