Traditionelle Maiandacht der Stadtkirche – gestaltet von der CSU Germering

22 05 2019

Die Germeringer CSU durfte auch in diesem Jahr wieder die Maiandacht der Stadtkirche an der Marienkapelle im Ortsteil Nebel feierlich gestalten. Die Feier dieser Maiandacht (fast) unter freiem Himmel ist mittlerweile schon zur Tradition geworden. Schon zum vierten Mal fand sie unter unter der Leitung von Diakon Benno Saruba im Stadl der Familie Drexler statt. Die festliche Andacht wurde musikalisch – auf ausdrücklichen Wunsch vieler letztjähriger Teilnehmer – wieder wunderbar umrahmt durch den Gesang der Sopranistin Anastasiya Peretyahina unter Begleitung von Fabian Kriner am Piano. Mit der Maiandacht führt unser Ortsverband eine alte Tradition zur Ehre der Patrona Bavariae weiter – und zeigt, dass der Ortsteil Nebel ein fester Bestandteil des Stadtlebens ist.